Allgemein

Universität trifft Praxis – der ASTT auf der tekom-Jahrestagung 2018

Vom 13.-15. November 2018 tagt in Stuttgart der deutsche Fachverband für Technische Kommunikation (tekom). Über 4000 Teilnehmer aus aller Welt werden sich in Fachvorträgen und Diskussionsgruppen über die Themen Technische Dokumentation, Fachübersetzungen, Softwarelösungen für die Dokumentationsbranche, Terminologie, Maschinelle Übersetzung usw. austauschen. Im Messebereich können sich die Teilnehmer über Neuheiten, Dienstleistungen und Stellenangebote informieren. Vom Arbeitsbereich ASTT werden Prof. Christoph Rösener, Daniel Zielinski, Carmen Canfora, Ilse Reusch und Juliana Rixen vor Ort sein und die Kontakte mit der Sprachenindustrie ausbauen. Außerdem wird der ASTT den Hochschulstand unterstützen und Informationen über die Ausbildung hochqualifizierter Fachübersetzer anbieten.

Am 14. November wird Carmen Canfora im Rahmen der tekom-Jahrestagung außerdem einen Workshop zum Thema "Übersetzungsrevision in der Praxis" durchführen - dieser Workshop ist bereits ausgebucht.

Anmelden

Interessenten an einem Messebesuch können sich an Ilse Reusch oder Juliana Rixen wenden oder sich unter https://tagungen.tekom.de/h18/tekom-messe/auf-einen-blick/ direkt bei der tekom anmelden.

Kristin Abel (B.A.)

Student research assistant

Location: Altbau, office room number A.145
E-mail: kabel@students.uni-mainz.de
Phone: +49 (0)7274 508-35138

Charlotte Sophie Ahlgrimm (B.A.)

Student research assistant

Location: Altbau, office room number A.145
E-mail: cahlgrim@students.uni-mainz.de
Phone: +49 (0)7274 508-35138

Workshop zum wissenschaftlichen Arbeiten: #wissenschaftkannich

Keine Angst mehr vor wissenschaftlichen Arbeiten! Wir zeigen Ihnen, wie Sie es richtig machen, welche
Methoden Sie dabei nutzen können und wie Sie typische Fehler vermeiden. Und am Ende können Sie dann sagen: #wissenschaftkannich!

Themen

  • Wie finde ich ein Thema für meine Haus- oder Abschlussarbeit?
  • Wie baue ich meine Haus- oder Abschlussarbeit inhaltlich auf?
  • Wie vermeide ich Plagiate und zitiere richtig?
  • Welche Forschungsmethoden gibt es?

Dozenten

  • Carmen Canfora
  • Torsten Dörflinger

Ort

Campus Germersheim, Hörsaal 369

Datum

Freitag, den 7. Dezember 2018, 09:40-16:10 Uhr
Mittagspause von 12.50 bis 14.30

Anmeldung

Interessiert? Dann melden Sie sich einfach bei Juliana Rixen (jurixen@students.uni-mainz.de) unter Angabe Ihres Namens, Ihres Studiengangs sowie Ihres Fachsemesters an.

Kristin Abel (B.A.)

Student research assistant

Location: Altbau, office room number A.145
E-mail: kabel@students.uni-mainz.de
Phone: +49 (0)7274 508-35138

Posted on | Posted in Allgemein